WERZEUGMACHERARBEITEN

Eine äuβerst wichtige Stütze unserer Firma ist die Werkzeugmacherei. Diese Abteilung arbeitet so effizient, daβ sie sowohl die Bedürfnisse unserer Firma erfüllt, als auch Aufträge von Fremdfirmen ausführen kann. Die Werkzeugmacherei hat sich spezialisiert auf den Entwurf, die Konstruktion und die Herstellung von Geräten, die Fertigung von Prototypteilen und Werkzeugen. Ein ständig wachsender hochqualifiziert Mitarbeiterstamm steht bereit, mit modernster sowohl technologischer- als auch softwaremäβiger Betriebsausstattung, vom Entwurf über die Dokumentation bis zur Realisierung des Projekts, die Kunderwünsche auf höchster professioneller Basis zu erfüllen. Zum Entwurf und Konstruktion wird die CAD/CAM-Software Unigraphics und Solid Edge angewandt. Für produktion der Werkzeuge ist seit dem Jahre 2009 das HSC Bearbeitungszentrum Röders RPX 500 benutzt.

Zur eigentlichen Fertigung werden klassische oder CNC-Bearbeitungsmaschinen benutzt. Die Werkzeugmacherei ist gemäß der Norm EN ISO 9001:2000 zertifiziert worden. Diese Zertifizierung, gemeinsam mit unserer hochmotivierten Stammbelegschaft und modernster Technologie garantiert den höchstmöglichen Qualitätsstandard userer Fertigung.

Zum Haupttätigkeitsbereich der Werkzeugmacherei gehören Entwurf, Konstruktion und Fertigung von:  

  • Werkzeugen zum Gesenkschmieden
  • Werkzeugen zum Beschneiden, Schneiden, Biegen und Prägen
  • Vorrichtungen aller Art (Montage-, Prüf-, Heft-, Biegevorrichtungen u. ä.)
  • Werkzeugen zum Prägen von Logos, Aufschriften, Marken
  • Vorrichtungen und Einspannwerkzeugen zur spanabhebender Bearbeitung
  • Formen zum Schuss von Kunststoffen, Kokillenfertigung
  • Graphitelektroden nach dem Bedarf des Kunden (in diesem Fall ist es möglich die Kundendaten anzuwenden bzw. eigene Daten bilden)
  • Maschinenteilen und Maschinengruppen - stückweise oder kleinserienmäßig

 

Alle weiteren Auskünfte stehen Ihnen in unserer Geschäftsabteilung zur Verfügung.